Login - Become a member

Adidas jeremy scott 2.0

Forums home -> General Discussion -> Adidas jeremy scott 2.0

post reply

Adidas jeremy scott 2.0 
By tianya on Nov 07, 2012 05:45 AM
Adidas wings 2.0 Familie konnte steht immer an der Spitze der Team-Basketball Schuhe, ist der wichtigste Punkt, dass die "Times" Design-Ideen. Nach nur einem Jahr erklären, eine neue Generation von PRO MODEL 0 das Aufkommen von Adidas bemüht, uns durch diese Schuhe und welche Art von Familie das neue Aussehen zeigen? Die Antwort ist eigentlich klar, und das ist: leicht.
Natürliche Angriff ist nicht schwer zu aus der Reihe finden Sie unter adidas jeremy scott 2.0 Kategorie "Leichtgewicht" Adidas hat sich die dominante Design-Richtung ", symbolische Bedeutung sollte eine führende Rolle zu spielen. Obwohl nicht direkt in dieser Serie enthalten, aber die "0" im Namen ist genug, um das Vertrauen in Leichtbauweise zu zeigen. Als der markantesten gesehen worden, hat die unerschütterliche Familie Flagge classic "shell Kopf" in den Mittelpunkt der "Innovationen" in der letzten. SPRINT SKIN Material toe Gitterstruktur als Ersatz für die Gummi-Shell durch die bottom-up eingewickelt Kopf gebildet, nicht nur deutlich reduzieren das Gewicht, sondern auch effektiv vermeiden die altmodische Shell Kopf mehr starren Zehen Unbehagen. Die einst dickem Polster ist dünner und leichter KHP-Schaum ersetzt, um ein Gefühl des Pakets bieten, mit der Unterstützung einer Montage in der Prämisse der Gewichtsabnahme. Verwenden Sie den gleichen Chassis und pre-listed, Fuße des Z-förmigen Torsion Struktur und Wasserwellen Außensohle aus einer innovativen Elemente auch in der Lage, noch einmal verkörpert.
Zwischensohle Dämpfungstechnologie einige Wermutstropfen, aber liegt in der Nähe der "ultra-light" Mittelgewicht jeremy scott adidas wings 2.0 wirklich nicht brauchen dies als Verkaufsargument, aber es hat immer an die "Meer der Menschheit Billigung normale Schuhe Fans, denn der Vereinigten Staaten angezogen die Profi-Basketball installiert verlieren die Bühnenshow ist absolut unbestreitbare Probleme.



Reply with quote

post reply

Page 1 of 1 Go to page: 1
Subscribe to RSS
Follow us on Twitter

 

Copyright © 1996-2010 Raphael Benedet - Contact Us